Anfragen und Kontakt

Wir sind von Montag bis Freitag von 09.00 – 17.00 Uhr telefonisch unter 01/890 28 05 oder per Mail unter office@aneli.at erreichbar. Bitte beachten Sie dass das Telefon nicht besetzt ist wenn wir unterrichten oder bei einer Besuchsbegleitung sind und hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen – wir rufen zurück.

Aktuelle Informationen

Das Montessori Kinderhaus /Hetzgasse sucht MitarbeiterIn

Wir, das ist das Montessori Kinderhaus in der Hetzgasse, suchen dringend, dh. eigentlich ab sofort Verstärkung für unser Team in der Nachmittagsbetreuung.

Uns ist Freude an der respekt- und liebevollen Begleitung von Kindern zwischen ca 3 bis 6 Jahren sehr wichtig und wir
wünschen uns selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und natürlich auch Interesse an der Montessori Pädagogik.

Wir suchen KindergartenpädagogInnen oder KindergruppenbetreuerInnen (die nach den neuen Kriterien der MA11 berechtigt sind eine Gruppe zu führen) mit abgeschlossener Ausbildung. Alle anderen Ausbildungen werden leider von der MA11 zur Zeit nicht anerkannt.

Unser Montessori Kinderhaus gibt es seit 25 Jahren – viel Info über uns findet man auf unserer neuen Homepage: www.montessori-wien.at

Arbeitszeit wäre voraussichtlich ca 15 Std/Woche:
Mo 12:30 – 17:30, Di 15-17:30, Mi 15:00-17:30, Do 15:00-17:30 und ev. Freitag von 12:30 – 15:00.
Flexibilität wäre ein Vorteil, denn manchmal machen wir einen größeren Ausgang oder es wird jemand krank und wir brauchen Hilfe….

Wir sind ein sehr stabiles und engagiertes Team und freuen uns auf “Neuzuwachs”!

Mit herzlichen Grüßen
Marion Lindner
fürs Team
kinder@montessori-wien.at

LeiterInnen Lehrgang

Liebe InteressentInnen am LeiterInnen Lehrgang!

Da es bis heute keine offiziellen Informationen über den Ablauf  und den genauen Inhalt dieses, demnächst für alle LeiterInnen von Elementarpädagogischen Einrichtungen vorgeschriebenen Lehrgang gibt, muss der geplante Termin ab 10.04.18 storniert werden. Sobald die Gesetzesnovelle inkraft tritt und der Lehrgang vom Magistrat anerkannt wurde werde ich dies an dieser Stelle bekannt geben. Bis dahin alles Liebe – Elisabeth Partl und das Team von aneli

Zertifizierungen


  

Fördermöglichkeiten

       
NÖ Bildungsförderung

Aneli auf Facebook