Begleitete Besuchskontakte nach § 111 AußStrG

Ein Kind braucht beide Elternteile – auch und vor allem nach einer Scheidung bzw. Trennung. Die Besuchsbegleitung ermöglicht den Kontakt zwischen dem Kind/den Kindern und dem getrennt lebenden Elternteil in entspannter, kindgerechter Atmosphäre und unter Betreuung und Beratung unserer Mitarbeiter/innen. Ein begleiteter Besuchskontakt wird entweder durch das Gericht angeordnet oder findet auf Wunsch eines Elternteiles, mit Zustimmung des anderen Elternteiles statt.

Unser Angebot

  • geförderte Besuchsbegleitung – kostenfrei bis zu einer gewissen Einkommensgrenze, max. 40 Stunden innerhalb von 12 Monaten – Zuweisung durch das zuständige Bezirksgericht
  • nicht geförderte Besuchsbegleitung – € 54–/Stunde,  € 27,– für Übergabezeiten bei versetztem Kommen und Gehen
  • Information und Anmeldung:
  • Elisabeth Partl
  • Tel.:       01/890 28 05,
  • Mobil:    0650 420 34 33
  • office@aneli.at